09.10.2021 | HSV Stammheim/Zuffenhausen vs. F2


Am Samstag mussten die Frauen 2 auswärts bei der HSV Stammheim/Zuffenhausen antreten. Für dieses Spiel hatten sich die Schorndorferinnen viel vorgenommen. Im Vergleich zu den vergangenen Spielen starteten die F2 konzentrierter ins Spiel und konnten sich so bis zur 13. Minute mit 2:5 in Führung setzen. Durch eine ordentliche Abwehr und eine starke Nathalie Hehn im Tor, konnte diese Führung bis zur Halbzeit ausgebaut werden und so ging es bei einem Stand von 8:12 in die Pause. Die Schorndorferinnen starteten etwas verhalten und unaufmerksamer in die zweite Halbzeit, so konnte Stammheim/Zuffenhausen in der 41. Minute ausgleichen. Eine kurz zuvor genommene Auszeit von Trainer Tobi Wick und einige (7-Meter) Paraden unserer Torhüterin Lena Aupperle weckten den Kampfgeist und so bringen die Mädels aus Schorndorf 2 Punkte mit nach Hause. Mit einem Endstand von 16:23 können die Frauen 2 absolut zufrieden sein. Am kommenden Wochenende empfangen wir am Sonntag, 17.10. um 12:25 Uhr in der heimischen Grauhalde den HC Winnenden. Hier möchten die Mädels an die vergangene Leistung anknüpfen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!
Aupperle (Tor), Hehn (Tor), Seeger (1), Friz (2), A. Frank (2/1), Wehrle (5/4), Welther (1), Rittberger (1), L. Frank (9/1), Schwab (2)