Erstliga-Saison soll weitergehen


Bereits vor zwei Wochen berichtete Mathias Schwardt im Rems-Murr-Sport des ZVW von der aktuellen Planung des Deutschen Badminton Liga Verbandes (DBLV) zur Bundesliga-Saison. 

Wir haben schon vor zwei Wochen ein Statement abgegeben und sind uns zwei Wochen später nur noch sicherer, dass ein fairer Spielbetrieb nicht durchgeführt werden kann. 

Hier geht es zu unserem Statement vor zwei Wochen: SG Schorndorf kritisiert Wertung der Saison 

Mittlerweile wissen wir, dass der Lockdown bis zum 14. Februar verlängert wurde, es Impf-Probleme gibt und über Reisebeschränkungen nachgedacht wird. Wir fragen uns wirklich, wie eine faire Saison gespielt werden soll - zumal immer noch Bundesligisten nicht einmal trainieren dürfen. 

Aus Liebe zum Spiel 

Aus Liebe zu unserem geliebten Sport, um spielen zu können, um den Zuschauern wenigstens via Livestream Badminton zu bieten und unseren Verpflichtungen gegenüber Sponsoren nachzukommen, sind wir natürlich auch unbedingt dafür, dass weitergespielt wird - solange die Sicherheit aller gewährleistet ist. Doch wieso muss man in solchen Krisenzeiten überhaupt über Absteiger nachdenken?

Wir freuen uns auf eine konstruktive Diskussion. 

Artikel als PDF: ZVW - Erstligasaison soll weitergehen by Mathias Schwardt (ZVW)

Ansprechpartner
Benjamin Wahl
Teamchef, Teammanager & Trainer