SG Schorndorf bietet kostenlosen Online-Gesundheitssport für alle an


Unter dem Titel „Bewegen von Kopf bis Fuß“ wird die SG Schorndorf ab dem 25. Januar drei mal wöchentlich Online-Gesundheitskurse anbieten. Damit erweitert Schorndorfs größter Sportverein sein bestehendes Online-Kursangebot, das seit dem Lockdown wöchentliche kostenlose Fitnesseinheiten beinhaltet. Der Grundgedanke, ein spezielles Online-Angebot für die entfallenen rezeptpflichtigen Rehasport-Einheiten anzubieten, hat sich schnell zu der Idee entwickelt, die Kurse öffentlich und kostenfrei zu streamen, um jedem/jeder Interessierten die Möglichkeit zu geben, etwas für die eigene Gesundheit zu
tun. Die Übungen sind vor allem für Einsteiger optimal und dienen dazu, das allgemeine körperliche Wohlbefinden zu verbessern, beispielsweise durch die Steigerung der Beweglichkeit und Stärkung der Tiefenmuskulatur. Dabei wird der Fokus beispielsweise auf eine bewusste Atmung und Körperwahrnehmung gelegt, die Übungen werden ausführlich erklärt, um Haltungsfehler zu vermeiden.


Jede Woche besteht aus drei Einheiten und widmet sich einem bestimmten Modul. Hier ein Überblick über die insgesamt sieben Module:

  • Modul I :  Übungen für Schulter, Hals und Nacken.
  • Modul II:  Mobilisierung und Stabilisierung der Brustwirbelsäule. Das Schultergelenk macht mit.
  • Modul III: Lendenwirbelsäule - Mobilisieren und Stabilisieren der Wirbelsäule unter Einbeziehung der Rumpf- und Bauchmuskulatur.
  • Modul VI: Hüftgelenk und Kniegelenk - Beweglichkeit, Kräftigung und Dehnen.
  • Modul V: Der Beckenboden - Das Fundament deines Körpers. Einfache Übungen zur Kräftigung von Beckenboden- und Bauchmuskulatur.
  • Modul VI: Soweit die Füße tragen - Fußübungen und Spiraldynamik für müde und strapazierte Füße.
  • Modul VII: Wiederholung des Erlernten und Vertiefung einzelner Übungen.

Die Kurse können live oder als Aufzeichnung über den Youtube-Kanal der SG Schorndorf aufgerufen werden und finden zu folgenden Zeiten statt: montags von 16.30 – 17.30 Uhr und dienstags und donnerstags jeweils von 10 – 11 Uhr. 

Warum bieten wir aktuell keinen Rehasport vor Ort an?

Wir sind der Meinung, dass wir als Sportverein  alles dazu beitragen müssen, dass sich dieses Virus nicht weiter ausbreiten kann. Aus diesem Grunde empfiehlt auch unser "Rehasportdachverband" der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband aktuell auch keine Rehasport vor Ort: "WBRS - Empfehlung kein Rehasport vor Ort". Daher sind wir zur Zeit noch zurückhaltend und beobachten das Infektionsgeschehen im Rems-Murr-Kreis und behalten uns auch ggf. kurzfristige vor Ort Angebote vor. 

Video

Youtube Video laden
Dieses Video wird Ihnen angezeigt, sobald Sie auf den Button "Youtube Video Laden" klicken. Das Setzen von Youtube-Cookies wird solange blockiert. Mit dem Klick auf den Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.
Ansprechpartner
Heike Sponagel
Trainerin Rehasport & BeBo®
071819698080