Informationen zur Lüftungsanlage im Sportzentrum


Hier trainierst du sicher!

8 Punkte für einen effektiveren Schutz

  • Getrennte Lüftungsrohre für Frischluft und Abluft, stündlich 12.000 cm³ Frischluftzufuhr
  • Alle 60 Minuten Stoßlüften der Kraftfläche durch das Personal 
  • Lüftungspausen vor und nach den Kursen
  • Kleingeräte werden nach den Kursen desinfiziert
  • Regelmäßige Flächendesinfektion durch unser Personal
  • Plexiglaswände in engeren Bereichen 
  • Online Kurs Anmeldung zur Kontrolle der Teilnehmerzahlen 
  • Hohe Räume zur optimalen Belüftung 

Natürlich gelten weiterhin die Hygienerichtlinien, die durch Klick auf den Button unten noch einmal eingesehen werden können. 


Wir geben alles für Deine Sicherheit

Für ein sicheres Training im Fitnessstudio haben wir eine Lüftungsanlage, die in zwei vollständig getrennten Rohrsystemen Frischluft ansaugt und die Luft aus den Räumen absaugt. Dabei werden somit jede Stunde 12.000 cm³ voller frischer Luft durch das Gebäude geleitet. Zusätzlich lüften wir nach unserem Lüftungsprotokoll jede Stunde die Kraftfläche, zwischen den Kursen werden zusätzliche Lüftungspausen eingeplant. Unser Personal macht regelmäßige Desinfektionsrundgänge und alle Kleingeräte, die in Kursen zum Einsatz kommen, werden nach dem Gebrauch desinfiziert. Jedes Kraft- und Cardiogerät wird nach Gebrauch auch vom Mitglied selbst desinfiziert. Damit alle Geräte gemäß der Abstandsregel von 1,5 Metern genutzt werden können, haben wir nochmal für euch umgeräumt und ein zusätzlichen Beweglichkeitsraum für unsere Flexx Geräte eingerichtet. Somit ist auf der Ausdauer-Galerie genug Raum, um alle Geräte nutzbar zu machen. Sensible Bereiche sind außerdem mit Scheiben aus Plexiglas ausgestattet und zur optimalen Auslastung der Kurse benutzen wir unser einfaches Online Buchungssystem.

Ansprechpartner
Steffen Moldenhauer
Sportlicher Leiter
07181/9698080